MP3 Datenbank

0,00 

Eine MP3 Datenbank. Zum Abspielen und verwalten Ihrer MP3s.

Artikelnummer: 1004 Kategorien: , Schlagwörter: , ,

Ich habe mir erlaubt, das Programm meinen Bedürfnissen entsprechend zu erweitern.

Angefangen habe ich mit der Implementierung einer Albenansicht.
Diese zeigt eine Übersicht der einzelnen Musikalben an.
Dabei benutzt sie das Feld Album der einzelnen Titel. Sie arbeitet also sozusagen Automatisch und sortiert die Titel mit dem gleichen Inhalt der Spalte Album in ein separates Formular.

Dazu kann dann noch ein Albumbild eingefügt werden. Entweder eins auf der Festplatte oder eines das man über Google suchen kann. Bei der Google Suche wird der Speicherort und der Albumname des Albums in die Zwischenablage kopiert sodass man nur noch über Grafikspeichern unter den Dateinamen per Zwischenablage in das Speichernfeld des Dialogs einkopieren muss. Außerdem speichert die Funktion gleichzeitig eine Datei namens Folder.jpg mit dem gleichen Inhalt. (Diese wird bei Windows und dem Mediaplayer zur Anzeige des Ordners /Albums benutzt)

Die Playfunktion habe ich geändert.
Sie ist über den Medienplayer von Windows realisiert.
Wenn in der Liste einzelne Titel ausgewählt werden, werden diese in einer temporären Playliste gesammelt und abgespielt.
Sind keine Titel ausgewählt, spielt die Funktion alle Titel, die angezeigt werden ab. (Also bei dem Formular Titel Übersicht alle MP3s die ich habe 😉 )
Es gibt auch eine Interne Abspielvariante, die den Medienplayer als AktivX Steuerelement in ein kleines Formular eingefügt hat. (Muss aber in den Verweisen im VBA Editor aktiviert werden.)

Dann habe ich eine Playlistenfunktion eingebaut
Sie ist am unteren Rand jedes Fensters zu sehen.
Ich kann vorhandene Playlisten auswählen, neue anlegen, die Playlisten ansehen/verwalten und Titel zu der ausgewählten Playliste hinzufügen.
In der Playlistenverwaltung kann ich die einzelnen Playlisten ansehen, die Liste abspielen und einzelne Titel wieder aus der Liste entfernen.

Bei den schon hervorragenden Kategorien und den Interpreten Verwaltung habe ich nur eine sortierte Anzeige der Titel mit eingebaut.

Die Importfunktion habe ich auf die AudioGenie2.dll umgestellt, weil sie zuverlässiger arbeitet und auch die Möglichkeit bietet die Mp3 Tags zu speichern.

Die letzte neue Funktion beinhaltet die Bearbeitung der einzelnen MP3s.
Je, nachdem von welchen Formular und welche Titel ich auswähle, kann ich mit dieser Funktion die Datenbankeinträge und die Mp3tags bearbeiten und speichern.
Entweder einzelne Titel oder eine Gruppe in einem Rutsch.
Das Formular zeigt mir alle Daten zu den einzelnen Tracks an
In den Feldern kann ich Änderungen vornehmen, die dann mit der Schaltfläche Id3V2 Tag speichern.
Wenn ich mehrere Tracks gleichzeitig ändern will: Nehme ich die Änderungen in den Feldern vor und drücke jeweils die Schaltfläche mit dem Pfeil. Felder ohne Pfeilschaltfläche können nicht auf alle Tracks übertragen werden, weil es nicht sinnvoll ist, sie zu vereinheitlichen.
Danach die Schaltfläche Alle MP3 Tags speichern drücken und alle sind geändert.
In dem Formular kann ich noch: die MP3tags neu einlesen, alle MP3tags neu einlesen, und eine neue MP3 in die Datenbank aufnehmen. Und den Titel abspielen.

Dann nur noch ein paar Kleinigkeiten:
Die Formulare zeigen die Spielzeit an, außer das Hauptformular Titel Übersicht. (erschien mir nicht so sinnvoll es sind einfach zu viele)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „MP3 Datenbank“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert